Ein voller Erfolg war auch in diesem Jahr wieder der Familiensporttag in der Waldparkschule auf dem Boxberg. Sportkreis Heidelberg, das Jugendzentrum Holzwurm und der Turnerbund hatten wieder ein sehr attraktives Mitmachprogramm für Groß und Klein zusammengestellt.

So konnten die interessierten Familien zusammen Volleyball, Basketball oder Badminton spielen. Auch zum gemeinsamen Kampfsport oder Bogenschießen wurde aufgefordert. An den Minitischtennisplatten oder dem Fußballkicker konnte jedermann sein Können zeigen und beim Rugbytraining lernten die Kinder den Umgang mit dem Rugby-Ei. An den Turnstangen und am Trampolin konnte jeder einmal selbst sein Können zeigen, während sich die Kleinsten auf den Matten austobten.

Unsere Parcour und Calisthernics Abteilungen zeigten spektakuläre Übungen am Barren und auf der AirTrack. Die Mädchen aus der Turnabteilung führten ihre Wettkampfübungen am Boden vor. Unser neuer Yoga Lehrer vom Boxberg animierte das Publikum zu gemeinsamen Yogaübungen.  

Die Kurpfälzer Trabanten zeigten mit ihren Garden und Tanzmariechen, dass auch Faschingstanz mit viel Sport und Können verbunden ist. Adviva lud ein mit dem Rollstuhl einen Hindernisparcour zu absolvieren. Zum Abschluss gab es dann wieder das allseits beliebte Eltern gegen Kind Fußball spielen mit einem Sieg der Kinder.

Insgesamt war es eine sehr schöne und unterhaltsame Veranstaltung mit vielen sportlichen Mitmachstationen. Wir freuen uns schon, Sie im Jahr 2019 auf dem Emmertsgrund zum Familiensporttag wieder zu begrüßen.        

Michael K.

   
© Turnerbund Rohrbach 1889 e.V.