Close
Skip to content

Aktuelle Coronaregeln

Coronaregeln (Version 10)

Stand 07.06.2021

Mit der Teilnahme am Sport beim Turnerbund 1889 Rohrbach e.V. im Freien, auf den Sportplätzen Boxberg/Emmertsgrund und den Sporthallen verpflichten Sie sich, sich gemäß der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 23. Juni 2020 in der ab 07. Juni 2021 geltenden Fassung zu verhalten.

Hier die wesentlichen TBR Regeln:

  • Erwachsene bei Öffnungsschritt 3 und 7-Tage-Inzidenz unter 35: Im Innenbereich dürfen Personen mit einem tagesaktuellen negativen Schnelltest oder vollständig geimpft oder genesen, jeweils mit Nachweis, am Sport teilnehmen.

Im Außenbereich entfällt jegliche Nachweispflicht.

  • Kinder bei Öffnungsschritt 3 und 7-Tage-Inzidenz unter 35: Im Innenbereich dürfen Kinder ab 6 Jahren mit einem negativen Schnelltest der Schule (max. 60 Stunden) oder einem tagesaktuellen negativen Schnelltest oder vollständig Geimpfte oder Genesene jeweils mit Nachweis, am Sport teilnehmen.

Bei Kindern unter 6 Jahren und im Außenbereich entfällt jegliche Nachweispflicht.

  • Vor Betreten unserer Sportstätten ist vor dem Zugang mit entsprechendem Abstand zu warten, bis die vorangegangene Gruppe die Sportanlage gelüftet und verlassen hat und der Übungsleiter den Teilnehmer den Zugang gewährt.
  • Beim Warten vor den Sportstätten und beim Betreten, ist ein Mund – und Nasenschutz zu tragen. Nur während der Ausübung des Sports darf der Mund- und Nasenschutz abgenommen werden.
  • Bei sportlichen Hilfestellungen ist von den Übungsleitern ein Mund – und Nasenschutz zu tragen.
  • Im Eltern – Kind Turnen ist von den Begleitpersonen ständig ein Mund – und Nasenschutz zu tragen.
  • Alle Teilnehmer an Sportangeboten haben sich vor Beginn des Trainings die Hände zu waschen. Alternativ können auch geeignete Desinfektionsmittel benutzt werden.
  • Jeder Teilnehmer darf nur, in dem ihm zugewiesene Bereich und in seiner Gruppe seine Übungen ausführen.
  • Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist verboten.
  • Kleine Sportgeräte und Trainingsmaterial wie z.B. Bälle werden vom Übungsleiter nach dem Training hygienisch gereinigt.
  • Großgeräte wie Bodenläufer werden alle 6 Wochen gereinigt.
  • Wer in den letzten 14 Tagen Kontakt zu erkrankten Personen hatte, selbst Symptome wie Fieber/Schnupfen/Atemwegsbeschwerden hat oder aus einem Hoch/Mutantenrisikogebiet kommt, darf nicht an unseren Sportangeboten teilnehmen.
  • Bei jeder Übungsstunde ist sich in der Teilnehmerliste einzutragen.